Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen

Essbare Wildpflanzen sind heutzutage unsere ehrlichsten und gehaltvollsten Nahrungsmittel.

Um alle Voraussetzungen für ganzheitliche Gesundheit mit essbaren Wildpflanzen zu schaffen braucht es drei Dinge: Hochwertigste Qualität der Zutaten, die Mahlzeit soll geschmacklich rundum befriedigen und die Zubereitung (inklusive Sammeln) darf nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Als Pflanzensammler wird man sehr reich beschenkt: Man entwickelt eine völlig neue und sehr innige Beziehung zur Natur, erlebt sich nicht nur als Konsument, sondern auch als Produzent und empfindet viel mehr Wertigkeit von Nahrungsmitteln.

Zurück zur Natur - Zurück zu dir

Die Natur beginnt mit uns zu sprechen, ganz ohne Worte, dafür mit ihren Düften, Blüten, dem Flüstern ihrer Blätter und ihrer Vielfalt von sinnlichen Botschaften.

Aufgrund meines Hintergrundwissens als Ganzheitliche Gesundheits- und Vitalkostberaterin kann ich dir viele Rezeptideen mit an die Hand geben und auch vor Ort kleine Kostproben verkosten lassen.

Bei meinen Wildpflanzenkursen lernst du die Basis der essbaren Pflanzen um dich herum kennen und wie du sie ganz einfach bestimmen und in deinen Alltag integrieren kannst.

Ziel ist es mehr und mehr Mahlzeiten zu „verwildern“ mit Pflanzen in denen pure Lebenskraft, Nährstoffe und Ordnungsinformationen stecken.

Du erfährst die wichtigsten Heilwirkungen und Anwendungsmöglichkeiten auf gesundheitlicher Ebene als auch den Effekt der Pflanzen auf unseren Geist.

Wenn wir Pflanzen näher betrachten, sie mehr und mehr mit allen Sinnen wahrnehmen und in unser Leben aufnehmen erleben wir große Fülle. Sie sind immer da und in einem riesen Überfluss.

Die Natur lehrt uns, dass wir unsere Liebe und unser Licht verschenken dürfen und von innen heraus Blühen können.

Die Natur erdet uns und bringt unseren gesamten Organismus in eine tiefe Ruhe und in ein Gefühl von Geborgenheit und Urvertrauen.

 Tauch mit mir ein in die Welt der Pflanzen und erwecke einen neuen Blick auf die Fülle die uns umgibt und alles bereitstellt was wir brauchen.

Man sagt auch so schön, dass die Pflanzen die du gerade brauchst direkt vor deiner Haustüre zuhause sind.

Mein Angebot

  • Kräuterwanderungen, Vitalkostzubereitungskurse mit essbaren Wildpflanzen, Vorträge
  • für gesundheitsbewusste Menschen, Naturliebhaber, Familien, Kinder (Kindergärten, Schulen), Firmen und Interessierte jeder Art
  • auch buchbar in Kombination mit Waldbaden, Yoga oder ganzheitlicher Ernährungsberatung

„Alles, was der Erde entsprießt, hat seine besondere Zweckbestimmung und trägt nach Kräften bei zur Vollendeung der Gesamtschöpfung. Nichts ist umsonst, nichts unnütz, was der Erde entsprießt. Was dich nutzslos dünkt, nützt anderen, ja nützt dir häufig selbst bei anderweitigem Gebrauch. Was nicht zur Speise dient, wirkt als Heilmittel, und oft bietet das nämliche, was dir schädlich ist, Vögeln und wilden Tieren eine unschädliche Nahrung.“ – Ambrosius, 339-397 n. Chr.

Vor der Pflanze zu stehen, sie mit allen Sinnen in ihrer Ganzheitlichkeit wahrzunehmen, macht uns zu Pflanzenverbündeten. Nehmen wir die Pflanzenbotschaften auf, so kann Achtung und Respekt gegenüber diesem Lebewesen in uns wachsen.

„Mögen alle Lebewesen überall glücklich und
frei sein. Mögen meine Taten, Gedanken und
Worte in einer Form zum Glück und zur
Freiheit aller beitragen.“

Die Wildnis ist nicht ein Ort, den wir besuchen, sie ist unsere Heimat.